AR Code AR Face Filter

Augmented-Reality-Brillen sollen Smartphones innerhalb von 10 Jahren ersetzen?


AR-Brillen und Headsets | 20/11/2023


Innerhalb des nächsten Jahrzehnts werden AR-Brillen voraussichtlich an Popularität und Nutzen gleichbedeutend mit Smartphones sein. Diese AR-Brillen/Headsets, mit denen Benutzer virtuellen Inhalt in der physischen Welt anzeigen und damit interagieren können, haben das Potenzial, die Art und Weise, wie wir kommunizieren und auf Informationen zugreifen, revolutionieren.

Mit der fortschreitenden Technologie werden AR-Brillen und -Headsets immer beliebter. Diese Geräte verwenden eine Kombination aus Sensoren, Kameras und Displays, um digitale Inhalte auf die reale Welt zu projizieren und ein immersives AR-Erlebnis zu schaffen. Sie nutzen verschiedene Sensoren und Algorithmen, um die Bewegungen des Benutzers zu verfolgen und die Umgebung um sie herum zu erkennen, sodass die AR-Inhalte an bestimmte Objekte und Orte in der realen Welt angepasst werden können.

Anwendungen von AR-Brillen und -Headsets

AR-Brillen und -Headsets können für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet werden, darunter Gaming, Bildung, berufsbezogene Aufgaben und Zugang zum Metaverse.

Mit der zunehmenden Beliebtheit von AR-Brillen und -Headsets gibt es viele Modelle auf dem Markt. Einige beliebte Modelle sind:

  • Meta Quest 3 & Pro: Meta Quest 3 & Pro sind All-in-One-AR/VR-Headsets mit einem hochauflösenden Display, Tracking mit sechs Freiheitsgraden (6DoF) und einem leistungsstarken Prozessor. Sie sind darauf ausgelegt, ein vollständig immersives Erlebnis mit einem weiten Sichtfeld zu bieten und eignen sich sowohl für Unterhaltungs- als auch für Unternehmensanwendungen.
  • HoloLens: HoloLens ist ein AR-Headset, das holografische Technologie verwendet, um digitale Informationen auf die reale Welt zu projizieren. Es nutzt eine Vielzahl von Sensoren und Kameras, um die Bewegungen des Benutzers zu verfolgen und die Umgebung um sie herum zu erkennen, und schafft so ein nahtloses AR-Erlebnis. Es ist hauptsächlich für den Einsatz in Unternehmen wie Fertigung und Gesundheitswesen konzipiert.
  • Magic Leap: Magic Leap ist ein AR-Headset mit einem hochauflösenden Display, räumlichem Audio und einer Reihe von Sensoren und Kameras für 6DoF-Tracking. Es ist sowohl für Unterhaltungs- als auch für Unternehmensanwendungen konzipiert und bietet eine Vielzahl von Anwendungen, von Gaming bis hin zu Trainingssimulationen.
  • Lenovo ThinkReality: Lenovo ThinkReality ist ein AR-Headset, das für den Einsatz in Unternehmen wie Fertigung, Einzelhandel und Logistik konzipiert ist. Es bietet ein hochauflösendes Display, 6DoF-Tracking und eine Vielzahl von Sensoren und Kameras, um ein vollständig immersives Erlebnis zu bieten.
  • Epson Moverio: Epson Moverio ist ein AR-Headset, das für Unternehmens- und Unterhaltungsanwendungen konzipiert ist. Es bietet ein hochauflösendes Display, 6DoF-Tracking und eine Vielzahl von Sensoren und Kameras für ein vollständig immersives Erlebnis. Es hat eine Vielzahl von Anwendungen, von Gaming bis hin zu Trainingssimulationen.
  • Snap Spectacles: Snap Spectacles sind Smart Glasses mit einer eingebauten Kamera zum Aufnehmen von Fotos und Videos. Sie sind für Unterhaltungs- und Social-Media-Anwendungen konzipiert und sind mit den Augmented-Reality-Filtern und -Linsen von Snapchat kompatibel.
  • Nreal Air und Light: Nreal Air und Light sind AR-Brillen mit einem hochauflösenden Display, 6DoF-Tracking und einer Reihe von Sensoren und Kameras für ein vollständig immersives Erlebnis. Sie sind sowohl für Unterhaltungs- als auch für Unternehmensanwendungen konzipiert und bieten eine Vielzahl von Anwendungen, von Gaming bis hin zu Remote-Zusammenarbeit.
  • Apple Vision: Apple Vision ist ein erwartetes AR-Headset, das voraussichtlich über ein hochauflösendes Display sowie eine Reihe von Sensoren und Kameras für ein vollständig immersives Erlebnis verfügt. Es ist für Unterhaltungs- und Unternehmensanwendungen konzipiert und wird voraussichtlich eine Vielzahl von Anwendungen unterstützen, von Gaming bis hin zur Produktivität. Zusätzlich wird erwartet, dass das Apple Vision Pro Headset Apple Vision Codes in sein Ökosystem integriert, das von Apple VisionOS betrieben wird.

Apple Augmented Reality Headset

Hier sehen Sie eine Illustration des noch unreleased Apple Vision Pro Headsets.

Mit immer mehr AR-Brillen und -Headsets auf dem Markt können wir eine Vielzahl innovativer und immersiver AR-Erlebnisse erwarten. Diese Geräte haben das Potenzial, die Art und Weise, wie wir die Welt um uns herum erleben und damit interagieren, zu revolutionieren.

AR Code-Technologie für AR-Brillen

Industrial AR QR Code

AR Code-Technologie ist ein Tool, mit dem Entwickler AR-Erlebnisse erstellen und verwalten können, die auf AR-Brillen und -Headsets angezeigt werden können. AR Code verwendet derzeit das ARKit-Framework, um AR-Erlebnisse auf iOS, iPadOS und visionOS-Geräten anzuzeigen. Um Apple ARKit als Rendering-AR-SDK auf AR Code verwenden zu können, benötigen Sie ein iOS, iPadOS- oder visionOS-Gerät mit iOS 11 oder neuer.

Behalten Sie Updates zur Veröffentlichung des Apple AR-Headsets im Auge und seien Sie bereit, die Zukunft der AR-Technologie mit AR Code zu erleben.

AR-QR-Codes auf dem Meta Quest 3

AR-Codes mit 3D-Modellen oder AR-Videos können auf dem Meta Quest 3 ohne App-Downloads dargestellt werden. Die QR-Code-Scan-Funktion ist auf dem Quest noch nicht verfügbar, wird aber voraussichtlich bald kommen.

perseverance nasa 3D AR Code

AR-QR-Codes auf dem Apple Vision Pro

Wir warten gespannt auf die Veröffentlichung des Apple AR-Headsets im Jahr 2024. Wir haben unsere Plattform bereits vorbereitet, um die Verwendung des Apple Vision Pro zum Scannen unserer AR-QR-Codes zu unterstützen:

Fazit

AR-Brillen und -Headsets verändern die Art und Weise, wie wir die Welt um uns herum erleben, indem sie digitale Inhalte auf die reale Welt projizieren. Mit ihrem Potenzial, verschiedene Branchen wie Gaming, Bildung und berufsbezogene Aufgaben zu revolutionieren, werden diese Geräte immer beliebter. Die AR-Code-Technologie ist ein Tool, mit dem Entwickler immersive und innovative AR-Erlebnisse für diese Geräte erstellen und verwalten können. Wir warten gespannt auf die Veröffentlichung des Apple AR-Headsets und bereiten unsere Plattform darauf vor, seine Verwendung zum Scannen unserer Codes zu unterstützen. Machen Sie sich bereit, die Zukunft der AR-Technologie mit AR Code zu erleben.

Häufig gestellte Fragen

Welche Auswirkungen werden von AR-Brillen und -Headsets auf die Zukunft der Technologie erwartet?

In den nächsten zehn Jahren werden AR-Brillen und -Headsets voraussichtlich in Bezug auf Beliebtheit und Nutzen Smartphones gleichkommen. Sie haben das Potenzial, die Art und Weise, wie wir kommunizieren und auf Informationen zugreifen, zu revolutionieren und die Art und Weise zu verändern, wie wir die Welt um uns herum erleben und damit interagieren.

Welche beliebten Modelle von AR-Brillen und -Headsets sind auf dem Markt erhältlich?

Einige beliebte Modelle von AR-Brillen und -Headsets sind Meta Quest 2, 3 & Pro, HoloLens, Magic Leap, Lenovo ThinkReality, Epson Moverio, Snap Spectacles, Nreal Air und Light sowie das noch unreleased Apple Vision Pro Headset. Diese Geräte decken verschiedene Anwendungen ab, wie Gaming, Bildung, berufsbezogene Aufgaben und Zugang zum Metaverse.

Was ist AR Code-Technologie und wie ist sie relevant für AR-Brillen?

AR Code-Technologie ist ein Tool, mit dem Entwickler AR-Erlebnisse erstellen und verwalten können, die auf AR-Brillen und -Headsets angezeigt werden können. Derzeit verwendet AR Code die ARKit-Plattform, um AR-Erlebnisse auf iOS- und iPadOS-Geräten anzuzeigen. AR Code-Technologie ist relevant für AR-Brillen, da sie die Erstellung immersiver und innovativer AR-Erlebnisse für diese Geräte ermöglicht.

Wie passt das Apple Vision Pro Headset in den Markt für AR-Brillen?

Das Apple Vision Pro Headset ist ein noch unreleased AR-Headset, das voraussichtlich über ein hochauflösendes Display und eine Reihe von Sensoren und Kameras für ein vollständig immersives Erlebnis verfügt. Es wird erwartet, dass es für Unterhaltungs- und Unternehmensanwendungen konzipiert ist und eine Vielzahl von Anwendungen von Gaming bis hin zur Produktivität bietet. Dieses kommende Headset wird voraussichtlich aufgrund des Einflusses und des Rufes von Apple für Innovation einen erheblichen Einfluss auf den Markt für AR-Brillen haben.

Welche Branchen und Anwendungen können von AR-Brillen und -Headsets profitieren?

AR-Brillen und -Headsets können verschiedene Branchen und Anwendungen wie Gaming, Bildung, berufsbezogene Aufgaben und Zugang zum Metaverse unterstützen. Sie können die Art und Weise, wie wir die Welt erleben und damit interagieren, revolutionieren, indem sie digitale Inhalte auf die reale Welt projizieren. Branchen wie Fertigung, Gesundheitswesen, Einzelhandel, Logistik und Unterhaltung können alle von den immersiven Erfahrungen profitieren, die AR-Brillen und -Headsets bieten.

Antrieb
51,642 AR experiences
Portion
182,958 Scans pro Tag
Vertraut von
38402 Schöpfer



Loslegen

Beginnen Sie mit der Erstellung, Verwaltung und Verfolgung Ihrer AR Code-Erlebnisse.
Beginnen Sie mit der Erstellung und Verwaltung Ihrer Augmented Reality Code-Erlebnisse.

Loslegen

AR Code Object Capture
Erstellen Sie sofort AR Codes für jedes Objekt mit 3D-Scans von Ihrem iPhone Pro oder iPad Pro.
AR Code Object Capture

Neueste Blogbeiträge

facebook twitter instagram linkedin youtube tiktok
Erstellen, verwalten, bearbeiten und überwachen Sie Ihre AR-Erlebnisse mit unseren erweiterten Funktionen.

Loslegen